Twitter

Endlich gab es wieder eine Kieler Woche im Juni und das bei strahlendem Sonnenschein und besten Bedingungen! Damit das Kieler-Woche-Gefühl noch länger erhalten bleibt, findet dieses Jahr in der dritten Auflage wieder das Segelkino statt. So können Sie auch im September weitere, besondere Momente auf der Kieler Förde erleben.

 

Stattfinden soll das Segelkino an den ersten beiden Septemberwochenenden (02. bis 04. September und 09. bis 11. September). Die Filme starten jeweils um 21:00 Uhr vor dem Küstenkraftwerk der Stadtwerke Kiel. Es können bis zu 30 Boote vor dem Küstenkraftwerk ankern und sich, ähnlich wie bei einem Autokino, einen Film anschauen. Der Ton kommt mittels UKW-Radiofrequenz direkt auf das Boot, dafür muss lediglich die richtige Frequenz im Bord-Radio eingestellt werden. Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch ist vorab eine Reservierung des Ankerplatzes unter https://terminvergabe.kieler-woche.de/tevis-kiwo/ oder telefonisch unter 0431/­901-4400 notwendig.

 

Für ein abwechslungsreiches Programm haben wir in diesem Jahr dank der Mitwirkung der Kieler Kinos sorgen können. Außerdem ist erneut der NDR mit einem Kieler Tatort zu Gast, genauso wie das CINEMARE und der Verein ZeitZeugenStudio. Das Programm finden Sie auf www.kieler-woche.de/segelkino.

 

Wir freuen uns auf Sie beim Segelkino 2022!

Liebe Grüße & Ahoi

Ihre Kieler-Woche-Crew

Top