Twitter

Selbst die älteren Generationen können sich kaum noch erinnern an unsere letzte Preiserhöhung. Nun aber ist es angesichts jahrelang gestiegener Kosten auf Seiten der Zulieferer, Dienstleister und Versorger unumgänglich:

Ab der kommenden Saison 2020 werden wir den Preis für unsere Wasserdauerliegeplätze um rund 5% erhöhen, und zwar von 38 € auf 40 € je Quadratmeter.

Die Abrechnungsgrundlage bleibt weiterhin auf den Zentimeter genau die Fläche aus Lüa und Büa (Länge über Alles multipliziert mit der Breite über Alles).

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Top